Mallorca – Teil 1

Der Text ist irgendwie weg – daher nochmal.

Unseren letzten Abend auf dem Schiff haben wir dann in gemütlicher Runde im Fischrestaurant Gosch ausklingen lassen.
Am nächsten Morgen sind wir nach dem Frühstück vom Schiff und zum Flughafen um unser Mietauto – einen Opel Corsa – abzuholen. Damit sind wir bis nach Alcudia zu unserem Hotel gefahren. Den Rest des Tages haben wir entspannt.

Am nächstem Tag sind wir nach Santa Panço gefahren. Dort haben wir als erstes Cafe Katzenberger besucht und sind danach etwas durch die Stadt gelaufen und haben den Blick auf den Strand genossen.

wpid-wp-1434448041698.jpg

wpid-wp-1434448074072.jpg

Danach sind wir entlang der Küste bis nach Norden gefahren, vorbei am Torre del Venger und haben zwischendurch immer wundervolle Ausblicke genossen.

wpid-wp-1434449117798.jpgwpid-wp-1434449076827.jpgwpid-wp-1434449182841.jpgwpid-wp-1434449140482.jpg

Danach ist Uli weitergefahren und hat zwischendurch die Ziegen auf der Strasse natürlich nicht überfahren.

wpid-wp-1434449390121.jpg

Dann sind wir nach Port de Valdemossa abgebogen und eine lange, kurvige Strasse bis runter ans Meer gefahren.

Unten angekommen haben wir den Ausblick, ein Getränk und das Wasser genossen. Die kleine Bucht ist wunderschön.

wpid-wp-1434449638645.jpgwpid-wp-1434449666603.jpgwpid-wp-1434449703784.jpgwpid-wp-1434449719712.jpg